top of page

Jugend musiziert lädt junge Talente

Jugend musiziert lädt junge Talente zum musikalischen Wettstreit ein - am 03. und 04.02.2024



Der große musikalische Jugendwettbewerb motiviert Jahr für Jahr jungen Musikerinnen und Musiker zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen. Neben dem musikalischen Wettbewerb geht es bei "Jugend musiziert" um die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher.

Die konzentrierte Arbeit mit dem Musikinstrument, die Auseinandersetzung mit Werken verschiedener Musikepochen oder das gemeinsame Erlebnis beim Musizieren im Ensemble bereichern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fördern ihre Entwicklung.

Wir sind stolz darauf, dass der Regionalwettbewerb Westthüringen 2024 von unserer Musikschule ausgerichtet wird. Musizierende aus den Städten Eisenach, Erfurt, Suhl, den Landkreisen Eichsfeld, Ilm-Kreis, Kyffhäuserkreis, Gotha, Hildburghausen, Nordhausen, Schmalkalden-Meiningen, Sömmerda, Sonneberg, Unstrut-Hainich-Kreis und Wartburgkreis wetteifern am 03. und 04. Februar an drei verschiedenen Wertungsorten um die begehrten Preise. 

Insgesamt elf Suhler Musikschüler werden dort nach intensiver Vorbereitungszeit in den Kategorien Blechblasinstrumente solo, Klavier und ein (Holz)Blasinstrument und Klavier sechshändig starten.

Der Wettbewerb ist öffentlich und findet in der Aula des Staatlichen Gymnasiums, der Städtischen Musikschule und dem Oberrathaussaal im Alten Rathaus statt. Detaillierte Ablaufpläne werden zeitnah veröffentlicht. Jeweils 18.00 Uhr finden die Abschlusskonzerte des Wertungstages im Oberrathaussaal statt. 

Der Eintritt ist frei.

 Wir wünschen allen Teilnehmenden gutes Gelingen

und viel Erfolg.



0 Ansichten

Commentaires


bottom of page