top of page

Sachbearbeiter Liegenschaften / Grundstücksverkehr (m/w/d) - Öffentliche Stellenausschreibung

Im Hochbau- und Liegenschaftsamt der Stadtverwaltung Suhl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

SB Liegenschaften / Grundstücksverkehr (m/w/d)

 

neu zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

 

  • Bearbeitung von Anträgen auf Grundstückserwerb

  • Absprachen und Vorbereitung der Beauftragung von Grundstücksvermessungen und Verkehrswertgutachten, sowie Kaufpreisentscheidung

  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für Ausschuss und Stadtrat

  • Beteiligung der Ortsteilräte zu Grundstücksangelegenheiten

  • Vorbereitung und Abschluss von notariellen Verträgen

  • Nachbereitung des An- und Verkaufs, Anordnungen an Anlagenbuchhaltung und Haushaltssachbearbeiter auf Grundlage der Doppik

  • jährliche Zuarbeit an die Anlagenbuchhaltung zu den Verkaufsvorgängen

  • Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Ausschreibungsverfahren zum Verkauf städtischer Grundstücke

  • Bearbeitung von Dienstbarkeiten und Löschungsbewilligungen

  • Unterhaltung städtischer Grundstücke

  • Mitarbeit bei der Erfassung und Bewertung des Anlagevermögens sowie Erstellung von Änderungsmitteilungen zur Teilung von Umlaufvermögen im Rahmen der doppischen Buchführung

 

Von den Bewerbern (m/w/d) werden folgende Voraussetzungen erwartet:

 

  • Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH) oder Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (FL II) oder Verwaltungs-Betriebswirt (m/w/d) (VWA) oder vergleichbarer auf das Aufgabengebiet befähigender Abschluss

  • ökonomische u. ingenieurtechnische Kenntnisse

  • Grundkenntnisse im Verwaltungsrecht und auf finanztechnischem Gebiet

  • umfangreiche EDV-Kenntnisse insbes. MS-Office und branchenspezifische Fachanwendungen (z.B. GIS-Programme)

  • Kenntnisse der Örtlichkeiten, Eigenverantwortung

  • Fähigkeit zur Leitung von Beratungen mit großem Teilnehmerkreis


Arbeitszeit:


Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.

 

Bewertung:


Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9b TVöD bewertet.

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.06.2024 an Stadtverwaltung Suhl, Personal- und Hauptamt, Friedrich-König-Str. 42, 98527 Suhl oder an bewerbung@stadtsuhl.de


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten beim Versand einer E-Mail unverschlüsselt übertragen werden.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerbern (m/w/d) vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages.


Bình luận


Bình luận đã bị tắt.
bottom of page